Wir wünschen allen schöne Ferien!

Kleine Kunstwerke aus Workshops der Thementage

Aus dem Schulleben 2019

Auch in diesem Jahr nahmen  Schülerin­nen und Schüler der Kaiser-Karl-Schu­le wieder am bun­des­weiten Wett­be­werb "Ju­gend de­battiert" teil.  Zu Annemiekes Be­richt  der Ent­scheidung auf regio­naler Ebene geht es unter...

'Gestreifte Winter' (Melina H.)

Winter­liche Land­schaften, Schnee und Eises­glätte: Man könnte mei­nen, der Winter hat Ein­zug genom­men. Doch berich­teten unsere Teil­nehmer, dass sie oft tage­lang warten mussten, um ein winter­liches Bild zu schie­ßen. Nichts­desto­trotz freuen wir uns da­rüber, dass mehr als dreißig Bil­der aus allen vier Alters­klassen einge­reicht wurden. Wir hoffen, dass auch das nächste The­ma auf viel Inter­esse stößt.

Alle Ein­sendun­gen des Wett­bewerbs be­finden sich  hier.

Kristall­formen sind ein we­sent­licher Bestandteil in Wenzel Habliks uto­pischer Archi­tektur. Fantasie­ent­würfe für eine neue Ge­sell­schaft. Die 5. Klassen ge­stal­teten in der Klas­sen­ge­mein­schaft groß­for­matige Ent­wür­fe (90 x 120cm) bunter Kristall­bauten.

Die Begeisterung für die "Itzehoe Eagles" in der Stadt ist groß und an der KKS treffen wir Trainer und Spieler häufig in unserer Mensa. Schade, dass schul­sportlich auf Kreis­ebene nur wenige Teams für Basket­ball-Turniere zu­sammen­kommen - finden unsere KKS-Korbjäger. Zu den Turnier­berichten geht es unter...

"Ich lese euch heute aus ,Anton taucht ab' vor. Anton fährt mit seinen Groß­eltern in den Ur­laub - groß­artig! Dort an­ge­kom­men, merkt er, dass der Ur­laub mal gar nicht so ist, wie er ihn sich vor­ge­stellt hat." Und dann startet Mona aus der 6c mit der Lese­probe aus ihrem selbst­ge­wählten Buch - die Auf­gabe der ersten Runde.

Archiv