Wir wünschen allen schöne Ferien!

LandArt 2022

Aus dem Schulleben 2013

In Zeiten, wo fast alles medial gefiltert, digital aufbereitet und computeranimiert wird, ist es eine wertvolle Erfahrung für Kinder, Jugendliche und auch für alle anderen Menschen mitzuerleben, wie ein anderer echter Mensch mit Herzblut aus seinem Buch vorliest, wie er bei der Verkörperung von Balu im Dschungelbuch Alles gibt oder wie zwei Musiker aus einer Vielzahl von Instrumenten einen gespenstischen Klangteppich zaubern, während Dracula auf der Bühne seine Fangzähne in Minas Hals schlägt. Deshalb ist für uns das Theater auch Abseits der abiturelevanten Klassiker eine wichtige Sache und deshalb freuen wir uns, auch dieses Jahr den Preis des theater itzehoe erhalten zu haben. Zum Artikel der Norddeutschen Rundschau geht es hier...

Der Elternbrief kann hier gelesen werden.

Beim Plakatwettberwerb "Bunt statt Blau - Kunst gegen Komasaufen" hat Leon Anders, der vor den Sommerferien mit den 9. Klassen der KKS an der von der DAK initiierten Aktion teilgenommen hat, landesweit den 9. Platz erreicht. Mehr zur Aktion und zur Ausstellung in der Stadtbücherei Itzehoe erfahrt Ihr im Artikel der Norddeutschen Rundschau hier...

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten: Itzehoer Schüler erhalten Landespreis

Sie haben ein halbes Jahr lang intensiv in Archiven geforscht, Zeitzeugen befragt und eine umfangreiche Arbeit zur besonderen Geschichte des Itzehoer Klosterhofs erstellt. Dafür erhielten acht Schülerinnen und Schüler der Kaiser-Karl-Schule (KKS) und des Sophie-ScholI-Gymnasiums (SSG) mit ihrer Tutorin Gabriele Knoop (KKS) einen Landespreis im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten.

 

Frohsinn und Optimismus erfüllten das theater itzehoe. Die "International Symphonic Band" aus Michigan/USA begeisterte mit jugendlicher Spielfreude und schwungvollen typisch amerikanisch arrangierten Märschen, Volksliedern, Tänzen, Filmmelodien und einigen sinfonischen Werken. Das Spektrum reichte vom "Florentiner Marsch" und kleiner Tango-Musik über die Titelmusik aus dem Film "Fluch der Karibik" bis zu "Amazing Grace" und einer solistischen Dixieland-Einlage. Mehrere Zugaben schlossen sich an, ein innig gesungener Friedenschoral rundete das Programm ab.

Weiterlesen ...