Aus dem Schulleben 2018

"Dem Frühling fehlte noch etwas Farbe" - Wenke S.

Wir haben ge­hofft, dass der Früh­ling bunt startet. Da­her haben wir das The­ma "Color Blocking" für den Wett­bewerb im April aus­gewählt. Be­lohnt wur­den wir mit vie­len Bei­trägen, die das Thema aus unter­schied­lichen Blick­winkeln betrach­ten. Um auch mal wieder kriti­schere Töne anzu­schlagen, wird im Mai das Thema "Abfall" aus­geschrie­ben. Auch hier hoffen wir auf kreative Ideen.

Alle bunten Ein­sendun­gen des Mo­nats April be­finden sich hier.

Es ist sie­ben Uhr mor­gens, als sich das Team Itze­Ven­ture und der be­treu­en­de Fach­leh­rer am It­ze­hoer Bahn­hof tref­fen, um zum Schul/­Ban­ker-Fi­na­le nach Ber­lin auf­zu­bre­chen. Doch trotz dieser für ei­nen Sams­tag un­dank­baren Uhr­zeit liegt nicht ein Hauch von Schwer­mut in der Luft; ganz im Ge­gen­teil.

Beim Sel­ber­le­sen er­schien er ei­ni­gen Schü­lern et­was ein­tönig. Der Ham­bur­ger Schau­spieler und Re­gis­seur Se­bas­tian Dun­kel­berg brach­te den Ro­man­aus­zug aus Se­bastian Krachts Ro­man „Fa­ser­land“ zum Klin­gen. „Laut vor­ge­tra­gen war das doch er­staun­lich kurz­wei­lig“, be­fand eine A­bi­turien­tin. Das Kor­ridor­thema „A­do­les­zenz“, das für das Deutsch-­Ab­i­tur vor­be­reitet wird und das Er­wach­sen­wer­den lite­ra­risch ver­mit­telt, stand in der Au­la der KKS an die­sem Vor­mit­tag auf dem Pro­gramm.