Jugendaus­tausch - Ab­schied und Blick nach vorne

Die Corona-Pandemie stand im ersten Tref­fen im Mit­tel­punkt und hier wie dort sind die Er­fahrungen die­sel­ben. So waren die Lehr­kräfte aus BiH z.B. über­rascht, dass auch in Deutsch­land sich der Staat nicht darum küm­mert, dass seine Lehr­kräfte eine Impfung er­halten.

Auch wenn Co­rona unsere Reise­pläne nach Bosnien-­Herze­gowina zu­nichte­ge­macht hat – diese Grup­pe der Jugend­lichen würde bei einem Wieder­sehen so zu­sam­men­finden, als hät­te sie sich – wie das Sprich­wort sagt – gestern erst ge­sehen. Das ist groß­artig! Viele haben noch Kontakt zu­einander über die So­zialen Medien. Nun be­enden wir weh­mütig diesen Aus­tausch­zyklus und blicken nach vorne.

Zurück