Meine Coronazeit: Kirsten Boies Hilfs­projekt in Eswatini (Swasiland)

Liebe 5. Klasse,

als ich das Rätsel zur Möwen­weg-Siftung in Deutsch be­arbeitet habe, habe ich mich  auf der Inter­net­seite über die Kin­der dort in Swasi­land in­formiert und festgestellt, dass wir es hier so viel bes­ser haben. Die Kinder dort haben  Aids und Tuber­kulose und jezt kommt auch noch Corona. Und die Kinder be­kommen auch noch we­nig zu essen, obwohl es nur 3 Euro im Monat kostet. Des­halb spen­de ich jetzt für die Möwen­weg-Stiftung. Be­sonders jezt in Corona-Zeiten, weil die Men­schen es dort noch viel härter trifft.

Hoffent­lich sehen wir uns bald in der Schule!

Viele Grüße,

Jannika

Ngiyabonga, Jannika. Die Home­page­redaktion ist dei­nem Vor­bild gefolgt und wer dies auch tun möchte, findet hier In­forma­tionen zu Kirsten Boies Projekt.

Zurück