Schreib für Freiheit

So haben Jugend­liche, Eltern und Lehr­kräfte der KKS auch dieses Jahr wieder am Brief­marathon "Schreib für Frei­heit" teil­ge­nom­men und gut 200 Brie­fe an Re­gierun­gen und Staats­ver­tre­tungen ge­schickt und sich für Ver­folgte eingesetzt. Danke, dass ihr euch in den hek­tischen Tagen vor dem Lock­down dafür ein Herz ge­fasst habt!

Zurück