Aus dem Schulleben

Der Verein der Freun­de und För­derer lädt ein zur Mit­glie­der­ver­samm­lung, die am Mitt­woch, 28.11.18 um 18.00 Uhr in Pa­villon 4 statt­findet. Zur Tagesordnung

Diesen Gedanken stellte Pro­fes­sor Dr. Hanisch (Uni Kiel) an die­sem Mor­gen in der Aula sei­nem Vor­trag zur Frage „Wie war Hitler mög­lich?“ voran. Es blieb nicht da­bei, dass den Schüler­innen und Schülern des Q2-Jahr­gangs und dem Q1-Profil das Bundle an his­to­rischen Er­klärungs­ur­sachen nahe­ge­bracht wurde; Professor Hanischs di­rekte An­sprache der Zu­hörer und ein - nicht aus­ge­sprochener, aber latent vom Zu­hörer ein­ge­forderter -  Aktualitäts­be­zug wirkten nach.

"Wolkenstriche am Himmel" von Carolin S.

Die Kom­bination von Herbst und Ferien hat uns dazu an­geregt, das Land­schafts-Thema in den Wett­bewerb zu bringen. Aller­dings wollten wir es krea­tiver gestal­ten. Daher wurde im Okto­ber das Thema "Strich in der Land­schaft" ausge­schrieben. Und tat­sächlich konn­ten wir viele Teil­nehmer dafür begeistern. Wir wurden durch viele Bilder aus verschie­denen Ländern belohnt, die in vier Alters­klassen geord­net wurden. Wir hoffen, dass wir dem­nächst viele neue Teil­nehmer begrüßen dürfen.

Alle Ein­sendun­gen des Wett­bewerbs be­finden sich  hier.

So benennen Minis chi­ne­sische Ver­wandte das 16-jäh­rige Mäd­chen, das schon lange in Deutsch­land lebt, wie gleich­alt­rige deut­sche Mäd­chen auf­ge­wachsen ist und dem die Tra­di­tionen ihrer chinesischen Hei­mat fremd ge­worden sind. „Außen gelb und in­nen weiß.“ Mini ist die Haupt­fi­gur in Que Du Luus Ro­man „Im Jahr des Af­fen“, den die Autorin am ver­gangenen Diens­tag den 9. Klas­sen präsen­tierte. Zu mehr und dem Ar­tikel der "Nord­deutschen Rund­schau" vom 07.11.­2018 unter "Weiterlesen"

Nach dem Ge­winn in Schles­wig-­Holstein des vom "Bil­dungs­por­tal NRW" aus­ge­richte­ten "Wett­be­werb Philo­sophi­scher Essay" zu Jahres­be­ginn hat Nils Witt (Q2) auf dem Bun­des­wett­be­werb von "Deut­sche Model Uni­ted Nations e.V." den 2. Platz ge­won­nen, zu dem wir herz­lich gra­tu­lieren! Thema waren auch hier die Men­schen­rechte, deren Er­klärung ihr 70­jähri­ges Ju­bi­läum feiert. Nils Essay lesen Sie hier.