von Herwig Neumeyer

Hablik-Café auf dem Schulfest

Neben zwei weiteren Themencafés gab es auf unserem Jubiläumsschulfest auch eines, das im Zeichen von Wenzel Hablik und den partnerschaftlichen Wanddekorationsprojekten mit seiner Frau Elisabeth Hablik-Lindemann stand. Dort konnte man auch von der 9d geschaffene Porträtbilder sehen.

Weiterlesen …

von Herwig Neumeyer

Feuer! - Quintaner lassen Funken sprühen

Inspiriert vom Original - Habliks Gemälde in der Aula - variieren Mädchen und Jungen der 6. Klassen das Motiv des lodernden Feuers.

Weiterlesen …

von Herwig Neumeyer

Architekturstudien nach Hablik...

... in Untersicht widmeten sich Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen im Kunstunterricht.

Weiterlesen …

von Herwig Neumeyer

Foto: Graeber

Lyrix-Wettbewerb im Hablik-Museum

Das Thema des bundesweit vom Deutschlandfunk initierten Poesiewettbewerbes "Lyrix" lautet für den Monat Mai "Zerstörung" und das gleichnamige Bild von Wenzel Hablik dient zusammen mit einem Gedicht des Dresdener Schriftstellers Volker Sielaff als Inspiration. Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der KKS aus verschiedenen Klassenstufen war im Wenzel-Hablik-Museum im Rahmen eines Workshops kreativ, verfasste Gedichte, Kurzgeschichten und Essays und konnte sowohl das Gemälde als auch Volker Sielaff live erleben.

Näheres zum Lyrix-Wettbewerb hier