"Gemeinsam gegen Corona"
Corona-Bildgedichte aus der Orien­tierungs­stufe

Aus dem Schulleben (das den Atem anhält)

Liebe KKS-Schulgemeinschaft,

die Oster­ferien be­ginnen leider mit vielen Unklar­heiten. Unsere Q.2-Schüler­innen und Schüler können sich jetzt immer­hin darauf ver­lassen, dass ihre Abitur­prüfungen in diesem Schul­jahr nicht aus­fallen werden. Vermutlich wird der zeit­liche wie organ­isator­ische Ab­lauf jedoch allen Beteilig­ten ein hohes Maß an Flexi­bilität abverlangen ( Information zur Durchführung des Abiturs 2020-Update 27.03.2020!).

In Bezug auf den Unterrichts­fortgang nach den Oster­ferien bleiben viele Unklar­heiten, die voraus­sichtlich erst im Laufe der Ferien geklärt werden können: Kann der reguläre Unterricht pünktlich am 20.4. starten, fallen weitere (ursprünglich geplante) Programm­punkte des zweiten Schul­halb­jahres aus – und wie organisiert die KKS dann die Ver­sorgung aller Schülerinnen und Schüler mit Aufgaben im Falle einer not­wendigen Ver­läng­erung der unterrichts­freien Zeit?

Die Klärung dieser leider noch offenen Fragen hängt sowohl von der Corona-Entwicklung als auch den daraus resul­tierenden Vor­gaben des Ministeriums ab. Natürlich wünschen wir uns eine schnellst­mögliche Auflösung dieser zahl­reichen Unklar­heiten und werden die Schul­gemein­schaft durch die Home­page weiterhin laufend informieren. Zugleich entschuldigen wir uns dafür, dass wir auch immer wieder dringende Fragen nicht zufrieden­stellend beantworten können.

Notbetreuung für Kinder der Orientierungsstufe

Auch während der Oster­ferien stellen wir für Sie nach vor­heriger Anmeldung montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr im Orientierungs­stufengebäude eine Not­betreuung Ihrer Kinder gern sicher, sollten Sie allein­erziehend bzw. mit beiden Eltern in Bereichen der kritischen Infra­strukturen beschäftigt sein oder ein Eltern­teil von beiden Berufs­tätigen im Bereich der medizinischen­-pflegerischen Ver­sorgung arbeiten und Sie keine alter­native Betreuungs­möglichkeit für Ihre Kinder finden. Von Ihren Arbeit­gebern benötigen wir eine schriftliche Bestätigung.

Zur An­meldung nutzen Sie bitte die unter DSB mobile angegebene Telefon­nummer.

Wir freuen uns auf eine hoffentlich baldige Rückkehr zur Schul­normalität, grüßen alle ganz herzlich und wünschen gesunde Osterferien.

 
Die Schulleitung der KKS
 

Kunst in Zeiten der Pandemie: Im Zeitraum März-April 2020 stellt die Fach­schaft Kunst der Kaiser-Karl-Schule in der Stadt­bücherei Itzehoe di­verse jahrgangs­über­greifen­de Schüler­ar­beiten aus. So sind unter an­derem neben aktuel­len "Höhlen­malereien" un­serer Sextaner Be­wegungs­studien und koloris­tische Still­leben der Mit­tel­stufe sowie plas­tische Arbeiten und Archi­tektur­studien der Ober­stufe zu be­wundern. Außer­dem werden "Fund­stücke" aus einem Pro­jekt mit Manuel Zint gezeigt.

Erstmalig nahmen die Mit­glie­der der Schach-AG, die von Anke Behrend  be­gleitet wur­den, an der dies­jährigen Landes­schul­meister­schaft in Elms­horn teil. Die Ar­beits­ge­mein­schaft ist Teil des En­richment­pro­gramms. Je­weils vier Kinder bildeten eine Mann­schaft und traten in sieben Runden gegen die anderen Schulen an.  Das Schnup­pern von Wett­kampf­atmo­sphäre, der Spaß und der Zu­sam­men­halt im Team stan­den im Vorder­grund beim "Spiel der Könige".

Auch wenn es schon eine Wei­le her ist: Mehrere Klas­sen der KKS ha­ben sich das War­ten auf Weih­nachten 2019 ,,ver­süßt'', in­dem sie bei "Physik im Ad­vent"  teil­ge­nom­men haben. 24 spannende Ex­peri­mente stan­den da­bei im Vor­der­grund. Es wur­de viel aus­probiert und dis­kutiert. Die Klasse 7c und 8c wurden je­weils mit einem Klassen­preis (ein Klassen­satz Bücher) für ihre er­folg­reiche Teil­nahme be­lohnt. Glückwunsch!

Die Ver­fügung des Kreises be­zügl­ich der Reise­rück­kehrer aus Risiko­ge­bieten finden Sie hier.