"Urwaldkartons" nach  Henri Rousseau aus der Quarta

School’s out for summer

Liebe KKS-Schul­gemein­schaft,

Die Sommer­ferien be­gin­nen und wir wün­schen der ge­samten KKS-­Schul­ge­mein­schaft – Schüler­innen und Schü­lern – Eltern – Lehrer­innen und Lehrern – eine er­hol­same, sonnige Zeit! Gerade nach diesen un­ruhigen, nerven­aufreiben­den Co­rona-Mo­naten müs­sen wir alle unsere Ak­kus wieder auf­laden. Diese Som­mer­ferien sol­len un­belas­tet sein; vor al­lem sol­len sie ohne Angst sein, irgend­etwas Ent­scheiden­des ver­säumt zu ha­ben oder mit Lücken ins nächste Schul­jahr zu starten. Falls es solche Lücken ge­ben sollte, wer­den wir uns diesen ge­meinsam mit voller Kraft nach den Ferien wid­men: ne­ben dem dann regu­lären Präsenz­unter­richt z.B. auch in den üb­lichen Stütz­kursen, den be­treu­ten Haus­auf­gaben­stunden, den Inten­sivierungs­stunden, der DaZ-Förderung, der Methoden­woche im Sep­tember etc.

Für die­jenigen, die zu­sätzlich zur Er­holung im Som­mer noch kon­kreten fach­lichen Be­darf und Va­kanzen haben, bie­ten un­sere Lehr­kräfte nach Ab­sprache na­türlich weiter­hin Ma­terial und Unter­stützung über die be­kannten digitalen Räume an. Auch un­sere SchülerPauker-Platt­form bietet sich für Schü­ler und Pauker an, indi­vi­duelle Nachhilfe­mög­lich­keiten an­zubiet­en oder zu suchen.

Unsere Schul­sozial­arbei­terin Petra Scharfen­berg ist in der ersten (29.06. – 03.07.) und letz­ten (03.08. – 07.08.2020) Ferien­woche über Handy oder per Mail er­reichbar. Die Kontakt­daten findet ihr/ finden Sie auf dem DSB oder hier.

Ab­schließ­end möch­ten wir allen Schüler­innen und Schülern für ihr vor­bildlich­es und verant­wortungs­volles Handeln, was den eigenen und den Schutz anderer an­geht, danken. Nach den Ferien sehen wir uns hoff­ent­lich er­holt und ge­sund wieder. Über unsere Home­page werden wir recht­zeitig über die Ge­ge­ben­heiten beim Schul­start am 10.08.20 infor­mieren.

Beste Grüße und bleibt/­ blei­ben Sie ge­sund!

 

P.S.: Alle Neunt­klässler kön­nen sich hier schon mal über den der­zeitigen Pla­nungs­stand für den kom­menden E-Jahr­gang in­for­mieren. Und auch unsere Berufs­be­raterin Claudia Heinrich steht allen Schülern und Eltern für Be­ratungs­ge­spräche zur Ver­fügung!

 

Aus dem Schulleben 2017

… waren offen­bar in der Nacht vom 19. auf den 20.12. in der KKS un­ter­wegs, denn am frühen Mor­gen be­fan­den sich Sweets auf den Stühlen der Au­la, die für das Weih­nachts­singen der 5. und 6. Klas­sen vor­be­reitet war. Al­le Be­tei­lig­ten freu­ten sich über die klei­nen Auf­merk­sam­kei­ten. In dem fest­lich geschmückten Raum erschallten in Begleitung der Bläser-AG Weihnachtslieder, die im Vorfeld im Musikunterricht ein­geübt worden waren. So­mit wur­de die KKS in weih­nacht­liche Stim­mung ver­setzt und das Lied „Weih­nachts­wichtel“ zum ab­so­luten Lieb­lings­lied er­klärt.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Spendenabend 2017

Ein abwechs­lungs­reiches und humor­volles Pro­gramm erwar­tete die Be­sucher des Spenden­abends, der vom Abitur­jahr­gang insze­niert wurde. Beglei­tet wurden die an diesem Abend auf­treten­den Prota­gonisten durch die Foto-AG, die einige Im­pressionen des Abends in Bildern einge­fangen hat. Diese können hier ange­sehen werden.

Gemeinsam mit Jugend­lichen aus St. Peters­burg haben Schü­ler­in­nen und Schü­ler der KKS im Früh­jahr die­ses Jahres ein kunst­vol­les Memory-­Spiel ge­staltet. Damit die Er­geb­nisse auch für die Partner aus Russ­land dauer­haft zu sehen sind, ha­ben wir auf der Web­site eine Galerie­seite er­stellt, die ge­ra­de in der Desktop­ver­sion von der Stim­mung her in die weih­nacht­lich-­win­ter­liche Zeit passt.

... und riecht nach Kohl­suppe, meint Ben, wenn seine El­tern ihn wie­der mal zu sei­ner Groß­mut­ter bringen. Doch mit der Zeit merkt der Jun­ge, dass sei­ne O­ma ein dunk­les Ge­heim­nis hütet, denn sie ist ei­ne rich­tige "Gang­sta-Oma". Beim dies­jährigen Lese­wett­be­werb der Quinten konn­ten die Zu­hörer, die es im Kerzen­schein auf den Turn­matten ge­müt­lich hat­ten, der witzigen Ge­schichte, die von den acht Ein­zel­lesern der 6. Klas­sen als un­bekann­ter Wett­be­werbs­text ge­lesen wur­de, lausch­en.

Auch in die­sem Jahr ist es wieder so­weit: Die KKS nimmt zum zwei­ten Mal an ei­ner englischen Weih­nachts­karten­aktion von di­versen euro­päischen Schulen teil. Im Rah­men des „Euro­pean Christ­mas Card Ex­change 2017“ ist be­reits in die­ser Woche die ers­te Weih­nachts­post aus Spa­nien und Polen ein­ge­trof­fen. Sie wird in der Vi­tri­ne in der Men­sa aus­ge­stellt.