"Urwaldkartons" nach  Henri Rousseau aus der Quarta

School’s out for summer

Liebe KKS-Schul­gemein­schaft,

Die Sommer­ferien be­gin­nen und wir wün­schen der ge­samten KKS-­Schul­ge­mein­schaft – Schüler­innen und Schü­lern – Eltern – Lehrer­innen und Lehrern – eine er­hol­same, sonnige Zeit! Gerade nach diesen un­ruhigen, nerven­aufreiben­den Co­rona-Mo­naten müs­sen wir alle unsere Ak­kus wieder auf­laden. Diese Som­mer­ferien sol­len un­belas­tet sein; vor al­lem sol­len sie ohne Angst sein, irgend­etwas Ent­scheiden­des ver­säumt zu ha­ben oder mit Lücken ins nächste Schul­jahr zu starten. Falls es solche Lücken ge­ben sollte, wer­den wir uns diesen ge­meinsam mit voller Kraft nach den Ferien wid­men: ne­ben dem dann regu­lären Präsenz­unter­richt z.B. auch in den üb­lichen Stütz­kursen, den be­treu­ten Haus­auf­gaben­stunden, den Inten­sivierungs­stunden, der DaZ-Förderung, der Methoden­woche im Sep­tember etc.

Für die­jenigen, die zu­sätzlich zur Er­holung im Som­mer noch kon­kreten fach­lichen Be­darf und Va­kanzen haben, bie­ten un­sere Lehr­kräfte nach Ab­sprache na­türlich weiter­hin Ma­terial und Unter­stützung über die be­kannten digitalen Räume an. Auch un­sere SchülerPauker-Platt­form bietet sich für Schü­ler und Pauker an, indi­vi­duelle Nachhilfe­mög­lich­keiten an­zubiet­en oder zu suchen.

Unsere Schul­sozial­arbei­terin Petra Scharfen­berg ist in der ersten (29.06. – 03.07.) und letz­ten (03.08. – 07.08.2020) Ferien­woche über Handy oder per Mail er­reichbar. Die Kontakt­daten findet ihr/ finden Sie auf dem DSB oder hier.

Ab­schließ­end möch­ten wir allen Schüler­innen und Schülern für ihr vor­bildlich­es und verant­wortungs­volles Handeln, was den eigenen und den Schutz anderer an­geht, danken. Nach den Ferien sehen wir uns hoff­ent­lich er­holt und ge­sund wieder. Über unsere Home­page werden wir recht­zeitig über die Ge­ge­ben­heiten beim Schul­start am 10.08.20 infor­mieren.

Beste Grüße und bleibt/­ blei­ben Sie ge­sund!

 

P.S.: Alle Neunt­klässler kön­nen sich hier schon mal über den der­zeitigen Pla­nungs­stand für den kom­menden E-Jahr­gang in­for­mieren. Und auch unsere Berufs­be­raterin Claudia Heinrich steht allen Schülern und Eltern für Be­ratungs­ge­spräche zur Ver­fügung!

 

Aus dem Schulleben

Aufgabenstellung für die Schüler*innen der 8. Klasse war es eine Villa in isometrischer Ansicht zu entwerfen. Durch die farbige Gestaltung wird die dreidimensionale Wirkung verstärkt. Theoretische Anbindung erfährt das Projekt durch Bezüge zu Habliks architektonischen Entwürfen.

Auch in diesem Jahr war die KKS wie­der mit drei Tisch­tennis­mann­schaften und ins­ge­samt 21 Spielerin­nen und Spie­lern beim JTFO-­Bezirks­finale in der Hal­le des Lud­wig-­Meyn-­Gym­nasi­ums in Uetersen ver­tre­ten. Zum Spiel­be­richt geht es hier.

Alle Mädchen und Jun­gen der Quin­ten mach­ten sich am Mitt­woch auf den Weg in die Sport­hal­len der KKS, um sich die Wan­der­pokale im Floor­ball und Fut­sal zu er­spielen.

Musik und Rhyth­mus, Ge­fühl und so­ziale Inter­aktion - Auch die­ses Jahr wer­den die Schüler­innen und Schü­ler un­seres Wahl­faches „Tanzen“ vom Deutschen Tanz­sport­ver­band e.V. mit einer Ur­kunde ge­ehrt.

Seit einigen Jahren en­ga­gieren sich Schü­ler­in­nen und Schüler im Schul­sanitäts­dienst der KKS dafür, ihre Mit­schüler als Erst­helfer zu ver­sorgen. Um ihren Dienst zu er­füllen, sind sie in den Pau­sen und auch im Un­ter­richt er­reich­bar und bil­den sich zu­dem stetig weiter.