Mitteilungen der Schulleitung

Liebe Schul­gemeinde,

wie Sie wahr­schein­lich schon den Me­dien ent­nom­men ha­ben, gel­ten ab Mon­tag, dem 15.03.21, wei­tere Lock­erun­gen im Schul­be­trieb.
Die Jahr­gänge 7-11 sollen Un­ter­richt nach dem Wech­sel­modell er­hal­ten.
Die Jahr­gänge 5 und 6 er­halten wei­ter­hin klas­sen­weise Prä­senz­unter­richt und auch die Prä­senz­an­ge­bote für den Ab­schluss­jahr­gang blei­ben be­stehen. Hier wer­den sich klei­nere Än­der­ungen er­geben, die recht­zeitig be­kannt ge­geben werden. Bitte be­achten Sie den Ver­tre­tungs­plan und die Mit­teilungen über itslear­ning.

Aus dem Schulleben

(c)_Laura_Nickel_Klima_Buendnis_Stadtradeln

Liebe Schülerin­nen und Schüler, liebe Eltern,

auch in diesem Jahr nimmt die Stadt Itze­hoe beim STADT­RADELN teil. Neben dem Wett­be­werbs­charakter beim Kilo­meter­sam­meln der Teams und der Kom­munen geht es na­türlich auch darum, das Rad als um­welt­schonendes Ver­kehrs­mittel in den Fokus zu rücken. Die KKS ist als Schule mit dem Team „KKS Itzehoe“ dabei. Ihr seid sowieso mit dem Rad unter­wegs? Ab und an oder täg­lich zur Schule? Alle Schülerin­nen und Schüler und Lehr­kräfte der Schule können mit­machen, un­ab­hängig vom Wohn­ort. Die Eltern, wenn sie in Itze­hoe wohnen. Aktionszeitraum ist der 01.05.-21.05.2021.

Weitere Infos findet ihr auf DSB­mobile. Und hier ist der Direktlink zu unserem KKS-Team. Die Accounts vom letzten Jahr sind noch gültig.

Seit der Stein­zeit bis heute nutzt der Mensch sei­ne ei­gene Haut als Lein­wand. Das aus dem Samo­an­ischen stam­men­de Wort „tatau“ be­deutigt „richtig; dauer­haft ein­ritzen“ oder „kunst­ge­recht“. Sicher gibt es eine be­rechtigte De­batte um die kul­turelle An­eignung indi­gener Tra­di­tionen, aber...

Wie für die Schulen des echten Nor­dens an­ge­kündigt führen wir seit Mon­tag an der KKS Selbst­tests für alle Klas­sen durch, die Lehr­kräfte werden schon über ei­nen län­geren Zeit­raum von me­dizinisch ge­schul­tem Per­sonal ge­tes­tet. In dem Riss zwischen An­kün­di­gungen und prak­tischer Um­setzung ope­rieren Kol­legin­nen und Kol­legen der Schul­ver­wal­tung und des Lehr­körpers seit Monaten flexibel, ein­fallsreich und - un­er­müd­lich wäre in­haltlich falsch - mit im­men­sem Auf­wand trifft es bes­ser. Chapeau! da­für an die­ser Stel­le aus der Home­page-Re­daktion.