Mitteilungen der Schulleitung

Liebe Schul­gemeinde,

die Schule startet wieder und wir freuen uns, alle - hoffent­lich ge­sund - wieder­zu­­sehen. Das Virus be­stimmt weiter­hin un­seren All­tag und natür­lich auch den Unter­richts­beginn in der ersten Woche:

● 8.00 Uhr Testung in den neuen Klas­sen­räumen, danach Klas­sen­leitungs­stunden bis zur 4. Stunde. Die Quarten tref­fen sich da­nach zu­nächst mit der Stufen­leitung.

● Der E-Jahr­gang kommt um 9.00 Uhr zur Testung (Klas­sen­raum), danach Tref­fen mit der Stufen­leitung ab 9.30 Uhr.

● Von der 5.-8. Stunde findet der Un­ter­richt nach Plan statt.

Die Ein­schulung der neuen Sextaner feiern wir am 03.08.21.

Unser Testplan im Folgenden.

Bitte beachten Sie unbe­dingt die Re­ge­lun­gen zur Rei­se­rück­kehr aus dem Aus­land, die Sie un­ter die­sem Link finden.

Allgemeine Hin­weise zu den der­zeit gül­tigen Regeln, die in Schles­wig-­Holstein gel­ten, finden Sie hier.

Informationen zu den ge­plan­ten Schul­impfun­gen er­hal­ten die Schüler­in­nen und Schü­ler am ersten Schul­tag über die Klassen­leitung. Hier kön­nen Sie sich vorab in­for­mieren.

Bitte schauen Sie am Vor­tag bitte un­be­dingt auf un­sere Home­page bzw. dem DSB, falls sich noch kurz­fristige Än­derungen er­geben.

Aus dem Schulleben

Die Bläser-AG existiert erst seit Beginn des Schuljahres 2008/09 und wurde ins Leben gerufen, um Schülerinnen und Schülern die ein Blasinstrument spielen, eine Plattform an unserer Schule zu bieten. Hier kann die Freude an der Musik und am Instrument  nach Herzenslust ausgelebt werden.

Sieben Jungen und vier Mädchen der Geschichtswerkstatt gewannen im Juni 2011 einen Förderpreis beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten (Körber-Stiftung) und wurden außerdem beim bundesweiten Förderprogramm "Demokratisch Handeln" der Theodor-Heuss-Stiftung ausgezeichnet.

Die Bühnenfassung eines Weltbestsellers

Die wahre Geschichte eines einfachen Berliner Arbeiterehepaares, dass Widerstand gegen das Naziregime leistet.

Premiere: Sonnabend, 11. Februar 2012 um 19.30 Uhr im Theater Itzehoe.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ankündigung (PDF).